Hilfsnavigation

Schatten links
Schatten rechts



Bücherflohmarkt 27.02.2017 


Bücherflohmarkt in Oberkaufungen gut besucht

BücherflohmarktLesen macht Spaß. Es öffnet Türen in die Vergangenheit und in die Zukunft, entführt in ganz andere Welten und man kann dabei herrlich vom Alltag abschalten. Auch in Kaufungen gibt es zahlreiche Bücherliebhaber, das zeigte sich beim diesjährigen Bücherflohmarkt, der von der Bücherei Oberkaufungen im Bürgerhaus veranstaltet wurde. Im Hochzeitssaal konnten die Besucher nach Herzenslust stöbern und auf den Tischreihen viele Schätze entdecken. Geschichten, Gesundheitsliteratur, Biografien, Reisebildbände, DVD`s, Hörbücher und Spiele – für jeden und jede war etwas dabei. Zusätzlich wurden viele aussortierte Kinder- und Jugendbücher aus dem Lagerbestand angeboten. „Auch Kochbücher gehen eigentlich iBücherflohmarktmmer“, sagte Büchereileiterin Monika Schönig. Das fleißige Büchereiteam hatte im Vorfeld große Mengen von gespendeten Büchern zunächst nach ihrem Zustand, dann nach Themen sortiert. Tatkräftige Unterstützung beim Tischaufbau und beim Transport der abgegebenen Bücher erhielten sie dabei durch die Hausmeister und von Mitarbeitern des Bauhofes. Und so konnten sich die Leseratten beim Bücherflohmarkt ganz gezielt nach Krimis, Romanen, Sachbüchern, Zeitschriften, Kinderbüchern und Co. umsehen – und fündig werden. Nicht selten bildete sich an der Kasse am Saalausgang eine kleine Warteschlange und bei der Abrechnung am Ende des Samstags gab es ein erstaunliches Ergebnis: 1.111 Medien wurden insgesamt verkauft – und zwar an genau 111 Käufer!