Hilfsnavigation

Schatten links
Schatten rechts



DenkMalPreis 2017 18.04.2017 


DenkMalPreis 2017 wird vergeben

Der Landkreis Kassel zeichnet auch in diesem Jahr das private Engagement für die Pflege historischer Bausubstanz mit dem kreiseigenen DenkMalPreis aus.

Mit diesem Preis sollen sanierte historische Gebäude im Landkreis Kassel ausgezeichnet werden. Die Gebäude müssen sich bevorzugt in Ortskernlagen befinden und die Sanierungsmaßnahme muss fachliche Kriterien und Anforderungen erfüllen. Vor allem aber darf die Sanierung nicht mehr als fünf Jahre zurückliegen. Den Gewinnern winkt ein Geldpreis in Höhe von insgesamt 1.200 Euro, wobei der Preis auch auf mehrere Bewerber aufgeteilt werden kann. Neben dem Preis können auch Anerkennungen ausgesprochen werden, die nicht mit einem Geldpreis dotiert sind. Über die Preisvergabe entscheidet eine Jury. Vorschlagsberechtigt sind Bürgerinnen und Bürger, Behörden, Kommunen, Verbände sowie Vereine. Auch in diesem Jahr wird außergewöhnliches ehrenamtliches Engagement für den Erhalt eines historischen Gebäudes mit einem Sonderpreis ausgezeichnet.

Selbstbewerbungen von Eigentümerinnen und Eigentümern sind erwünscht, Vorschläge mit Antragsformularen können bis zum 25. August 2017 an den Landkreis Kassel eingereicht werden. Die Anmeldeunterlagen liegen im Bauamt im Rathaus aus.