Hilfsnavigation

Schatten links
Schatten rechts



Spende Bienenlehrpfad 20.06.2017 


Bienenlehrpfad erhält Spende

Spende Bienenlehrpfad„Bienen haben einen unschätzbaren Wert für Natur und Landwirtschaft und der örtliche Imkerverein leistet eine wichtige Arbeit, indem er über diese fleißigen Insekten informiert.“ Mit diesen Worten überreichte Bürgermeister Arnim Roß eine Spende in Höhe von 300,00 Euro an die Kaufunger Imkerfreunde.

Hilmar Henkel, leidenschaftlicher Imker und Leiter des Bienenlehrpfades freute sich über die Unterstützung, die für die Instandhaltung und Erweiterung des liebevoll angelegten Bienenlehrpfades verwenden werden soll und berichtete von vielen Schulklassen, die zur Zeit die Anlage an der Windhäuser Straße besuchen.

Am Tag der Imkerei, dem 2. Juli, werden ab 14.00 Uhr wieder interessante Führungen auf dem Gelände des Bienenlehrpfades angeboten – eine gute Möglichkeit, sich über Bienen und die Imkerei zu informieren.