Seiteninhalt

Jugendarbeit Kaufungen

Die Jugendarbeit Kaufungen orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen, Lebenslagen und Interessen von Kindern und Jugendlichen. Der offene Bereich im Jugendzentrum und im neuen Außengelände ist das zentrale Angebot der offenen Jugendarbeit, welches ein Raum für Kommunikation, Auseinandersetzung und Orientierung bietet. Die hauptamtlichen Mitarbeiter*innen, sowie verschiedene Praktikant*innen bieten den Kindern und Jugendlichen bei wechselnden Tagesangeboten eine Vielzahl an Möglichkeiten, um ihre Freizeit aktiv gestalten zu können.

Zu den wöchentlichen Angeboten gehören unter anderem das gemeinsame Kochen, Spiel und Spaß in der Sportgruppe sowie verschiedene handwerkliche Projekte.  In diesem offenen Raum können die Kinder und Jugendlichen ihre Freunde treffen und bei unterschiedlichen Spielen neue Bekanntschaften schließen.

Verschiedenste Ausflüge und Fahrten sind ein fester Bestandteil der kommunalen Jugendarbeit in Kaufungen.  Die jährlichen Sommerferienspiele mit ihrer Freizeit bietet den Kindern und Jugendlichen den Raum, spielerisch neue Erfahrungen zu sammeln und neue Kontakte zu knüpfen.

Durch die Zusammenarbeit mit anderen Trägern und Nachbargemeinden besitzt die Jugendarbeit Kaufungen ein dichtes Netzwerk, um die sozialpädagogische Arbeit zu gewährleisten und weiterzuentwickeln. Die Jugendarbeit Kaufungen versteht sich dabei als Teil eines sozialen Netzwerkes auf kommunaler, Kreis– und Landesebene.