Seiteninhalt

Tag der Regionen - Veranstaltungsübersicht

Samstag 25.09.

Räder codieren

10.00 -15.00 Uhr Theodor-Heuss-Platz/Begegnungsstätte
Seit Mitte der 90er Jahre hat der ADFC in Hessen Tausende von Fahrrädern codiert. Der in den Rahmen eingravierte 16-stellige Code enthält verschlüsselt die Adresse des Eigentümers und wirkt so der Diebstahlgefahr entgegen.
Bitte nutzen Sie die Möglichkeit der Online-Anmeldung www.Fahrradcodierung-kassel.de. dort finden Sie alle wichtigen Informationen zur Codierung.

Rikscha-Touren

10.—17.00 Uhr Theodor-Heuss-Platz (Haltestelle Gesamtschule)
Ehrenamtliche Fahrerinnen und Fahrer radeln mit Senior*innen und Menschen, die nicht mehr selber in die Pedale treten können: ein kleines Abenteuer, bei dem gemeinsame Erinnerungen geschaffen und Lebensgeschichten geteilt werden
10.00 Uhr Einweisung für neue Rikscha-Pilotinnen und Rikscha-Piloten. Interessierte melden sich bitte in der Begegnungsstätte
Ab 14.00 Uhr bieten wir zu jeder vollen und halben Stunde eine Rikscha-Fahrt für ein bis zwei Personen an. Bitte melden Sie sich an!
Info: Verein Spurwechsel e.V.
Anmeldung unter Begegnungsstaette@kaufungen.de oder Tel. 05605-8021520/-1270

Infostand der Polizei

10.00 -15.00 Uhr Theodor-Heuss-Platz
Der Radfahrverkehr gewinnt in Deutschland zunehmend an Bedeutung. Im Rahmen eines Informationsstandes wird die Polizei Fragen zum Thema „Fahrrad“ und „Fahrradfahren“ in einem persönlichen Gespräch mit Bürger*innen beantworten. Besuchen Sie unseren Infostand mit kostenlosen Flyern und Broschüren rund ums Thema.

Lastenrad und Tandem- Gelegenheit zur Probefahrt

11.00-17.00 Uhr Theodor Heuss-Platz (Straßenbahnhaltestelle Gesamtschule)
Mit dem Lastenrad Einkäufe transportieren - das ist einfacher, als gedacht. Sie können Probefahrten mit Lastenrädern machen und ein neues Fahrgefühl erleben.
Mit unserem Tandem von dabei! e.V. können Erwachsene, Jugendliche und Kinder, Sehende und Nicht-Sehende, Menschen mit wenig oder viel Gleichgewicht und solche mit reichlich oder spärlicher Muskelkraft gemeinsam auf besondere Art mobil sein. Probieren Sie es aus!

Kulinarisch und aktiv – Besuchen Sie die Begegnungsstätte

11.00-16.30 Uhr Theodor Heuss-Platz
Selbstgebackener Kuchen, schmackhafte Kürbissuppe, kalte und warme Getränke- in der Begegnungsstäte können Sie sich stärken und Pause machen
Gemeinsam wollen wir an diesem Tag aus einem alten Fahrrad ein „Woll - Radl“ machen. Greifen Sie in unsere Wollkörbe und werden Sie mit uns kreativ.
Große und kleine Künstler können den Platz mit Kreidebildern gestalten.
Infos: Stefanie Kühn, Uwe Motz (begegnungsstaette@kaufungen.de)

Rundtour Kaufungen – nicht nur für Neubürger

Start: 10.00 Uhr Theodor-Heuss-Platz (Straßenbahnhaltestelle Gesamtschule)
Entdecken Sie Kaufungen ganz neu: Bei einer Radtour entlang der Gemarkungsgrenzen. Es erwarten Sie neue Perspektiven, interessante Informationen und schöne Aussichten.
Streckenlänge ca. 20 km mit ungefähr 280 m Höhenmetern erwarten Sie und Euch! (Helmpflicht!) Für E-Biker*innen und sportliche Standard-Radler*innen hervorragend geeignet
Anmeldung per Email an: s.kuehn@kaufungen.de
Info: Burkhard Wassel, Radverkehrbeauftragter Gemeinde Kaufungen

Sanfte Anstiege, rasante Abfahrten

Mountainbike-Tour
Start:15.00 Uhr Theodor Heuss-Platz
Sportlich unterwegs erkunden wir mit Muskelkraft und auf zwei Rädern unsere schöne Umgebung (Waldwege, keine Trails). Herzliche Einladung an alle, die gerne gemeinsam mit anderen unterwegs sind! Dauer ca. 2 Stunden
Anmeldung bei Ulrich Kellner (info@kellner-kaufungen.de)

Kinderkirche mit Erwachsenen und Rudi Rabe - eine kleine Kaufunger Rundtour mit Fahrrädern: „Mit Mose unterwegs ins gelobte Land“

10.00 Uhr -12.30 Uhr Stiftskirche (Start und Ziel) – geschätzte Länge 4 Kilometer
Rudi Rabe und das Team der Kinderkirche der evangelischen Kirchengemeinde Oberkaufungen laden zu einer Fahrrad-Rundtour mit Erzähl- und Spielstopps innerhalb Kaufungens ein. Teilnehmen können Kinder ab 4 Jahren mit einem begleitenden Erwachsenen. Auf der Tour besteht Helmpflicht für Kinder und Erwachsene!
Mitbringen: verkehrssichere Fahrräder, eigene Verpflegung, evtl. Sitzmatte
Info: Pfarrer Johannes Barth, Tel 05605-2479, Johannes.Barth@ekkw.de

Bobbycar-Parcours

10.00 -13.00 Uhr vor dem Familienzentrum, Theodor-Heuss-Str. 19
Auf dem Bobbycar-Parcours können die Kleinsten Fahrkönnen beweisen. Auf dem „Straßennetz“ gibt es verschiedene Stationen, die durchfahren werden können, z.B. Waschstraße, Werkstatt, Tankstelle. Für die Erwachsenen gibt es einen Chill-Out-Bereich. Es ist keine Anmeldung nötig, Das Angebot ist kostenlos
Mitbringen: Eigenes Bobbycar und Trinkflasche zum Befüllen
Info: Familienzentrum e.V. , Felix Löber (Loeber.felix@web.de)

Auf die Räder – fertig - los!

10.00 -13.00 Uhr Wendehammer und Vorgarten der Kita Kunterbunt (Gustav- Heinemann-Str.)
An der Kita Kunterbunt können alle kleine und großen Radler eine Rast einlegen, sich mit frischen Waffeln stärken und ihr Geschick beim Laufradrennen (Helmpflicht!) unter Beweis stellen. Für mehr Sicherheit im Straßenverkehr gibt es die Möglichkeit eine Kinder-Warnweste selbst zu gestalten.
Info: Dagmar Damm, kita-kunterbunt@kaufungen.de ,Tel 05605-8021620

Bike-Parcours zum Ausprobieren /Infostand Pumptrack

12.00-17.00 Uhr Festplatz und Skaterplatz - Parkplatz Kita Eulennest/Almut-Weingart-Weg
Ein Informationsstand rund um das Thema Bike-Parcours und Pumptrack. Lasst euch überraschen, was man bei uns ausprobieren kann! Eventuell wird es ein mobiles Pumptrack zum Testen geben.
Mitbringen falls vorhanden: Fahrrad und Helm. Ihr könnt aber auch Fahrräder ausprobieren. Bringt Freude und Lust, etwas Neues zu probieren mit!
Info: Kinder- und Jugendbeteiligung Kaufungen, Eva Haschke (0172/7166679 E.Haschke@kaufungen.de

„Fahrrad-Caching“- Schnitzeljagd auf zwei Rädern

„Fahrrad-Caching“- Schnitzeljagd auf zwei Rädern
QR-Codes entdecken, Rätsel lösen, Spaß haben und dabei Kaufungen (neu) entdecken- das kann man bei der Fahrradrallye der Jugendarbeit Kaufungen. Auf die Teilnehmer wartet am Zielpunkt eine Überraschung! Die Tour ist für Jugendliche und Familien geeignet und kann am 25.9. erstmals gefahren werden. Dauer ca. 1,5 – 2 Stunden /Strecke 11 km. Der „Start-Code“ ist im Schaukasten der Gemeinde in der Freiheiter Straße/Auf der Freiheit (an der Stiftsgutmauer) zu finden. Am Zielpunkt könnt in der Zeit von 14.00-16.30 Uhr eure Gewinne abholen. Wer die Schnitzeljagd zu einem späteren Zeitpunkt fahren oder noch einmal wiederholen will, findet alle Infos auf der Homepage der Gemeinde Kaufungen (www. Kaufungen.eu/Jugendarbeit).
Man braucht: Fahrrad, Smartphone

Info: Gerlinde Nöll, Paul Bauersfeld Jugendarbeit@Kaufungen.de Tel 8021490

Rennrad-Trainingsausfahrt

9.30 Uhr – 13.00 Uhr Start: Theodor Heuss-Platz, Haltestelle Gesamtschule
Gemeinsame Rennradtour für Jedermann/-frau. Unentschlossene und Einsteiger sind herzlich willkommen Wir wollen Rennradsport gemeinsam erleben und bieten eine gesellige Trainingsausfahrt mit Gelegenheit zum Kennenlernen, Austauschen und Fachsimpeln. Geplant ist eine 60-70 km Strecke. Ziel und Start ist am Theodor Heuss-Platz. Ein Servicefahrzeug begleitet die Teilnehmenden und sorgt für Verpflegung und Pannenhilfe.
Info: Frederik Stiebich, 0175-2684774 in Kooperation mit der LG Kaufungen

Einweihung des neuen Spielplatzes und Tag der Offenen Tür

10.00 -18.00 Uhr Naturfreunde Kaufungen e.V. Freiheiterstr. 47-49
Die Naturfreunde präsentieren ihren neuen, zweiteiligen Spielplatz. Gleichzeitig wird der zweite Bauabschnitt, ein barrierearmer Spielplatz offiziell eröffnet. Das Wochenende ist verbunden mit einem „Tag der offenen Tür“, an dem man die Häuser besichtigen kann. Beide zusammen verfügen über 37 Betten und Saal, Konferenzzimmer, Großküche, ein barrierefreies Zimmer u.v.m.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt (Bratwurst, Salate, Kaffee und Kuchen, Bier und alkoholfreie Getränke. Das Haus ist nur 100 Meter vom neuen Kunigundenpfad entfernt und lädt zu einer Rast geradezu ein. Die Naturfreunde freuen sich, ihr „Lossetalhaus“ bei Hausführungen zu präsentieren.

Blühendes Kaufungen: Einweihung neue Blühwiese

14.00 Uhr Süßes Loch - Dautenbachstraße
Gemeinde Kaufungen/ NABU Gruppe Kaufungen/Lohfelden e.V.

Stadtradeln 2021- Das Finale

16.30 Uhr Theodor Heuss-Platz, Haltestelle Gesamtschule
Wie viele Kilometer werden wohl in diesem Jahr von Kaufunger Teams geradelt? Wieviel CO2 haben wir gemeinsam eingespart? Wer bei unserem Gewinnspiel am 25.9. richtig tippt, kann sich auf einen Preis freuen. Wir laden alle Teilnehmer*innen des diesjährigen Stadtradelns ein: Kommt auf den Theodor Heuss-Platz, macht mit bei unserem „Fahrradklingelkonzert“ und freut euch auf die ein oder andere Überraschung.

"Platz"-Konzert auf dem Theodor Heuss-Platz

14.00 Uhr Theodor-Heuss-Platz
Der Musikzug der Feuerwehr Kaufungen spielt für Sie!


Sonntag 26.9. 2021


Eröffnung des Kunigundenpfades

Der attraktive neue Weg rund um Kaufungen wartet mit wunderschönen Kaufungen-Blicken auf und ist für jeden geeignet, der gern neue Wanderrouten ausprobiert! Die abwechslungsreiche Strecke lässt sich als komplette Rundtour mit 15,5 Kilometern Länge erwandern, aber auch in Teilstrecken gehen. Insgesamt fünf Varianten – mit der Möglichkeit, kleine Abstecher-Abzweige in die Ortskerne zu unternehmen – umfasst das Streckenangebot. Lassen Sie sich von den kleinen, roten Schildern mit dem stolzen Konterfei der Kaiserin Kunigunde führen und inspirieren - herrliche Blicke und Fotomotive sind dabei garantiert!
Am 26.09.2021 ist die Vorstellung und offizielle Eröffnung des neuen Rundwanderweges „Kunigundenpfad“ im Rahmen einer Ganztagesveranstaltung mit unterschiedlichen Streckenangeboten. Schon vor der offiziellen Eröffnung hat unser neuer Wanderweg den Publikumspreis des Tourismuspreises 2021 der GrimmHeimat Nordhessen gewonnen.
09.00 Uhr Wanderandacht mit Dekanin C. Jelinek in der Stiftskirche. Darauf folgt die offizielle Eröffnung des Kunigundenpfades mit Bürgermeister A. Ross und den Vorsitzenden der drei Vereine der AG Kunigundenpfad und Grußworten.
Im Anschluss ist der Start der Wandergruppen ab der Stiftskirche:
Gruppe 1: Gesamtrunde (ca. 15,5 km) mit Überraschungen am Wegesrand
Gruppe 2: Runde Oberkaufungen (ca. 12 km)
Gruppe 3: Runde Niederkaufungen mit kulturellen Überraschungen am Wegesrand (ca. 9 km)
Für alle Gruppen besteht an der Weinberghütte (Nähe Steinertsee) die Gelegenheit für einen kurzen Stopp mit Imbiss und Getränken. Voraussichtliche Dauer der Wanderungen bis ca. 15.00 Uhr. Empfang der Wanderer im Stiftshof durch Mitglieder des Mittelaltervereins Coufunga.
Veranstalter: AG Kunigundenpfad
Info: Horst Hoffmann (hoffi-kaufungen@t-online.de),Alfred Meißer Alfredmeisser@web.de), Ulrich Kellner (info@kellner-kaufungen.de)
Es ist keine Anmeldung notwendig- das Angebot ist kostenlos.
Mitzubringen: Gute Laune, schönes Wetter und Ausdauer für Wanderungen von 9 km bis max. 15, 5 km, etwas Verpflegung und Getränke für unterwegs. Am Eröffnungstag gibt es mehrere Verpflegungsmöglichkeiten am Weg.

Infoflyer: https://www.kaufungen.eu/media/custom/2655_2645_1.PDF?1625133482

Geocaching auf dem Kunigundenpfad

Auf dem Kunigundenpfad gibt es 15 neue Tradis und jede Menge Beifang an oder in der Nähe der Strecke zu finden. Hier sollte jeder auf seine Kosten kommen. Das Wandern steht aber im Vordergrund, aus diesem Grund gibt es hier nur einfache Verstecke.
Wer für die Runde etwas Blaues da lassen möchte, legt es bitte in #1 Kunigundenpfad ab.
Viel Spaß beim Wandern, Genießen der Strecke und viel Erfolg bei der Dosensuche wünscht
MacLob
https://www.geocaching.com/geocache/GC9D8KT_01-kunigundenpfad?guid=659bf6e1-22d1-4bbe-be3e-716a4ecec6d9

Zeig mir den Weg Ps 119 – Impulsführungen in der Stiftskirche

10.30 - 15.00 Uhr Stiftskirche Oberkaufungen
Zeig mir den Weg… und folge den Geschichten einzelner Stationen in der Stiftskirche und im Kreuzgang: Vom Taufbecken zur Wandmalerei, über die Stiftskirche als möglicher Wallfahrtsort im Mittelalter, bis zum Bildnis der Kunigunde und der Bedeutung des Kreuzgartens gibt es viel zu entdecken und zu erfahren. Die Anfangszeit und die Verweildauer an den Stationen in der Kirche sind frei wählbar. Das Team der Kirchenführenden gibt kurze und kurzweilige Informationen zu den jeweiligen Stationen.
Ansprechpartnerinnen: Anne Ottowitz, Barbara Orth
Infos: www.ev-Kirche-oberkaufungen.de

Willkommen im Garten der Kita Eulennest

11.00 - 16.00 Uhr Picknick-Rast-Wickel-Möglichkeit
Der Garten unserer Kita ist ein Ort, an dem Familien ihre Pause einplanen können. Hier können Sie auf ihrer Picknickdecke sitzen und den Kindern beim Spielen zuschauen. Sie finden bei uns außerdem eine Erfrischung in Form von Eis und Getränken aus der Region, eine Toilette und Wickelmöglichkeit. Wir freuen uns auf viele Besucher in unserer großen Gartenanlage.
Ort: Almut-Weingart-Weg 1, 34260 Kaufungen
Info.: S.Roschel, tel 05605-8021720 kita-eulennest@kaufungen.de

Be-weg-lich - Yoga für Kinder

15.00-16.00 Uhr Garten bzw Turnraum der Kita Eulennest, Almut Weingart-Weg 1
Hast Du Lust einmal mit uns zusammen Yoga-Übungen kennenzulernen und auszuprobieren? Es macht Spaß sich mit andere gemeinsam zu bewegen. Wir freuen uns auf Dich! Das Angebot ist für Kinder im Alter von 5-7 Jahren (Geschwisterkinder und begleitende Erwachsene sind herzlich willkommen!
Leitung Doris Pflüger und Meike Leonard (Kisio Kaufungen)
Das Angebot ist kostenlos, Matten werden gestellt,
Anmeldung bitte bis zum 23.09.2021 per mail an: do-pflueger@t-online.de

Der Natur auf der Spur

11.00 – 16.00 Uhr NABU Informationszentrum am Steinertsee
Wir öffnen für interessierte Besucher unsere kleine naturkundliche Ausstellung. Sie finden bei uns Vitrinen mit ausgestopften Vögeln und anderen Tierfunden, sowie zahlreiche Vogelnester und Nisthilfen. Kleine Filmvorführungen werden ebenso angeboten, wie die Möglichkeit, einen Nistkastenbausatz zu erwerben und ggfls. vor Ort zusammenzubauen
Info: M. u.V. Lange, nabu.lange@hotmail.com
Das Angebot ist kostenlos- es ist keine Anmeldung notwendig
Bitte Mund-Nasenschutz für den Innenbereich nicht vergessen!

Tischtennis- zum Spaß haben und Ausprobieren

11.00-15.00 Uhr, Tischtennisplatten am Steinertsee
Zeit für eine Pause (vom Wandern)? Dann spielt Tischtennis! Wir versorgen euch mit Bällen und Schlägern, Ideen und Tipps für den tollen Sport mit dem kleinen weißen Ball! Jede und jeder ist herzlich willkommen.
Info: Dennis Böhm, SV Kaufungen 07, Sparte Tischtennis /dennisboehm82@gmx.de

Stationenwanderung für Familien - gemeinsam den Kunigundenpfad erkunden (Mitmachkirche Niederkaufungen)

14.00 - 17.00 Uhr Lossehaus (Mittelstraße 20, Niederkaufungen)
An der Kirche startet die Stationenwanderung. Auf einem Teil des Kunigundenpfades geht es von der Kirche durch den Wald fast bis zum Steinertsee und zurück. Mit einer Stempelkarte in der Hand warten auf die Familien an 8-10 Stationen spannende und abwechslungsreiche Aufgaben und Überraschungen. In ca. 1,5 bis 2 Stunden kann man alle Stationen gut erreichen und die ausgefüllte Stempelkarte am Ziel im Lossehaus einreichen.

Die Strecke ist leider nicht Kinderwagen geeignet.
Info: Pfarrer G.Bormuth, (tel 2337, GBormuth@aol.com) Ev. Kirchengemeinde Niederkaufungen
Mitzubringen: Zettel und Stift


„Rast machen“ G+ Gottesdienst mit Picknick

15.30 Uhr bis 16.00 Uhr Mitbring-Picknick im Kreuzgarten
16.00 Uhr Gottesdienst in moderner Form im Kreuzgarten hinter der Stiftskirche

Während des Gottesdienstes wird ein par. Kinderprogramm angeboten
Mitbringen: Picknickdecke und Verpflegung
Info: Pfarrer Johannes Barth (Johannes.Barth@ekkw.de ) & Team

Lossecafé im Lossehaus

14.00-17.00 Uhr Mittelstr. 20
Im Lossehaus erwartet Sie leckerer selbstgebackener Kuchen, eine fröhliche und unterhaltsame Atmosphäre zum Erholen und Erzählen und vielleicht treffen Sie auch alte Bekannte wieder.
Info: Pfr. G. Bormuth, Tel 05605-2337 (GBormuth@aol.com)

Hofcafé auf dem Mitteltalhof

14.00-17.30 Uhr Mitteltalhof, Im Hain 7, 34260 Kaufungen
Kaffee mit selbstgebackenem Kuchen, zum Teil mit und aus hofeigenen Produkten. Gemütliche Rast auf unserer Sonnenterrasse mit „nordischem Flair“
Info: Christiane und Frank Becker, Tel 05605-305976

Einweihung des neuen Spielplatzes und Tag der Offenen Tür

11.00 -17.00 Uhr Naturfreunde Kaufungen e.V. , Freiheiterstr. 47-49
Die Naturfreunde präsentieren ihren neuen, zweiteiligen Spielplatz. Gleichzeitig wird der zweite Bauabschnitt, ein barrierearmer Spielplatz offiziell eröffnet. Das Wochenende ist verbunden mit einem „Tag der offenen Tür“ an dem man die Häuser besichtigen kann. Beide zusammen verfügen über 37 Betten und Saal, Konferenzzimmer, Großküche, ein barrierefreies Zimmer und vieles mehr.
Für Speisen und Getränke ist gesorgt (Bratwurst, Salate, Kaffee und Kuchen, Bier und Alkoholfreie Getränke. Das Haus ist nur 100 Meter vom neuen Kunigundenpfad entfernt und lädt zu einer Rast geradezu ein. Die Naturfreunde freuen sich, ihr „Lossetalhaus zu präsentieren.
Info: Rolf Müller r.mueller-kfg@web.de